REGGAE NATION GERMANY    Das Jugendprojekt      
 


REGGAE NATION GERMANY ist ein durch das Programm „Jugend für Europa“ gefördertes Jugendprojekt zu Gunsten verschiedener Hilfsprojekte und existiert bereits seit dem Jahre 2005. In gemeinsamer Projektarbeit versuchen nationale und internationale Künstler, überwiegend aus den Bereichen Reggae, Dancehall und HipHop, unter dem Motto „Jugend in Aktion“ auf den afrikanischen Kontinent und seine Potentiale aufmerksam zu machen. Seit dem Jahre 2006 finden im jährlichen Rhythmus Charity-Veranstaltungen und Projekttage statt. Organisiert vom Projekt REGGAE NATION GERMANY finden sich jährlich Künstler, Organisatoren und Aktivisten zusammen, um ihre Talente zu bündeln und ihre Stimme gemeinsam für den afrikanischen Kontinent zu erheben. In den vergangenen Jahren wurden im Rahmen unserer Projektarbeit unter anderem die Arbeiten von GEMEINSAM FÜR AFRIKA e.V., Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und dem Bao Bab Family Project unterstützt.



Primäres Ziel des Projektes ist es, Spendengelder für die Hilfsprojekte zu sammeln und besonders Kinder und Jugendliche durch begleitende Workshops zum Thema Afrika zu informieren und zu ermutigen, sich selbst zu engagieren. „Mit toller Musik und viel Aktion wollen wir die Menschen für Afrika begeistern und zu eigenem Engagement inspirieren“ – so Projektgründer Steven Tümler. Darüber hinaus arbeitet das Projekt REGGAE NATION GERMANY Hand in Hand mit verschiedenen Institutionen und Organisationen, wie z.B. ÄRZTE MIT HERZ, oder auch YOUTH AGAINST POVERTY EUROPE, um sich für Integration und Armutsbekämpfung aktiv einzusetzen. Die Arbeit des Projektes REGGAE NATION GERMANY basiert auf den Fundamenten Gerechtigkeit, Einheit und Menschlichkeit. Wir rufen auf, „über den Tellerrand unserer Gesellschaft hinaus zu schauen und die Augen zu öffnen!“






>> Kontakt




 










 
Unsere Partner und Förderer
© 2005 - 2014 by REGGAE NATION GERMANY | Impressum | Kontakt